Pumpen

Pumpen

EDUR-Pumpen sind in vielen Ausführungen verfügbar und werden immer kundenindividuell konfiguriert. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Pumpentypen finden Sie auf den jeweiligen Unterseiten in diesem Bereich.

Anwendungen

Anwendungen

Die Einsatzgebiete unserer Pumpen sind – genau wie unsere Pumpen selbst – vielfältig. Im Laufe der Zeit haben wir in folgenden Anwendungen wertvolles Wissen aufgebaut und uns durch die optimale Auslegung unserer Pumpen zu einem verlässlichen Partner für unsere Kunden entwickelt.


    

Eintauchpumpen

im Bereich Reinigungs­technik

Die Reinigung und Entfettung von Bauteilen mit Hilfe von Kreiselpumpen betrifft überwiegend das Entfernen von Schmutz, Fett oder anderen Rückständen. EDUR-Kreiselpumpen haben sich im Laufe der Zeit als wichtiger Bestandteil von Reinigungsanlagen bewährt.

In der industriellen Reinigungstechnik finden unsere Eintauchpumpen weltweit professionellen Einsatz. Sie befinden sich direkt im Fördermedium und sind für den zuverlässigen Transport aggressiver Medien bestens geeignet, denn: EDUR-Eintauchpumpen überzeugen in puncto Prozesssicherheit durch einen garantierten Ausschluss von Leckagen.

Eintauchpumpen im Bereich Reinigungs­technik

Mehr Informationen

Pumpendetails

Einsatzbereiche und Fördermedien Unsere Eintauchpumpen sind Universalpumpen. Sie werden dort eingesetzt, wo aus Platzgründen, schlechten Zulaufverhältnissen oder kritischen Fördermedien nicht mit trocken aufgestellten Pumpen gearbeitet werden kann. Die Hauptanwendungsgebiete finden sich in der Energietechnik sowie in der Reinigungstechnik. Mögliche Fördermedien der Eintauchpumpen von EDUR sind reine oder leicht verunreinigte Flüssigkeiten. Typische Anwendungen für unsere Eintauchpumpen sind z.B. Vorbehandlungsanlagen für die Oberflächentechnik, in denen heiße aggressive Flüssigkeiten umgewälzt werden. Varianten von EDUR-Eintauchpumpen Unsere Baureihen für Eintauchpumpen sind die Baureihen CTOL und FTUL. Die Eintauchpumpen ... Pumpendetails

Anwendungsdetails

Kreiselpumpen in der Reinigungstechnik Neben dem täglichen Waschen von Wäsche in Privathaushalten kann man in abgewandelter Form in fast allen Industriezweigen teils hochkomplexe Reinigungsmaschinen für jegliche Art der Abreinigung von Oberflächen und Gegenständen finden. Klassische Anwendungen der Reinigungstechnik finden sich z.B. in der Bauteilreinigung, Metallreinigung, Kisten- und Flaschenreinigung oder in der Medizintechnik. Um das eingesetzte Reinigungsmedium effizient an diese Oberflächen und Gegenstände zu transportieren, sind Kreiselpumpen ein wichtiger Bestandteil dieser Reinigungsanlagen. Durch hydraulischen Einsatz von Kreiselpumpen werden bestimmte Komponenten durch Abspülen, ... Anwendungsdetails