Pumpen

Pumpen

EDUR-Pumpen sind in vielen Ausführungen verfügbar und werden immer kundenindividuell konfiguriert. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Pumpentypen finden Sie auf den jeweiligen Unterseiten in diesem Bereich.

Anwendungen

Anwendungen

Die Einsatzgebiete unserer Pumpen sind – genau wie unsere Pumpen selbst – vielfältig. Im Laufe der Zeit haben wir in folgenden Anwendungen wertvolles Wissen aufgebaut und uns durch die optimale Auslegung unserer Pumpen zu einem verlässlichen Partner für unsere Kunden entwickelt.


    

Mehrstufige Inlinepumpen

im Bereich Kältetechnik

EDUR-Kreiselpumpen in der Kältetechnik werden seit Jahrzehnten erfolgreich in der Industrie eingesetzt. Sie sind wichtige Bausteine im Kühlungsprozess und bieten ein Höchstmaß an Sicherheit, Zuverlässigkeit und Effizienz und sind für hohe Belastungen und extreme Temperaturbereiche ausgelegt. Darüber hinaus garantieren EDUR-Pumpen auch bei kritischen Medien wie z.B. CO2 oder Ammoniak Prozesssicherheit.

In der Kältetechnik finden unsere mehrstufigen Inlinepumpen weltweit professionellen Einsatz. Sie zeichnen sich durch ihre kompakte und vor allem vertikale Bauform aus. Mehrstufige Inlinepumpen von EDUR werden insbesondere zur Erreichung hoher Förderdrücke eingesetzt.

Mehrstufige Inlinepumpen im Bereich Kältetechnik

Mehr Informationen

Pumpendetails

Einsatzbereiche und Fördermedien Unsere mehrstufigen EDUR-Inlinepumpen werden in ganz unterschiedlichen Bereichen eingesetzt. Sie finden u.a. Anwendung in der Wassertechnik, in der Kältetechnik, in der Energietechnik und in der Industrietechnik. Sie kommen insbesondere dort zum Einsatz, wo höhere Förderdrücke benötigt werden und eignen sich zur Förderung von reinen oder leicht verunreinigten Flüssigkeiten. Varianten der mehrstufigen EDUR-Inlinepumpe Unsere bewährten Baureihen für mehrstufige Inline­pumpen heißen CV und ECV. Die Pumpen in vertikaler Bauweise stellen wir aus Edelstahl (V2A und V4A) her. Die Wellenabdichtung ist als einfach- ... Pumpendetails

Anwendungsdetails

Kreiselpumpen in der Kältetechnik Die Kältetechnik beschäftigt sich mit Methoden und Verfahren zur Erzeugung von Kälte. Die dazu notwendigen Kälteprozesse beruhen auf unterschiedlichen physikalischen Effekten, die alle im Wesentlichen den zyklischen Phasenwechsel eines Kältemittels in der Kältemaschine in den Mittelpunkt stellen. Einsatz von EDUR-Kreiselpumpen in der Kältetechnik Die Industriekälte umfasst ein breites Spektrum von unterschiedlichen Anwendungen in der Kältetechnik. In der Regel werden dafür Anlagen mit größerer Leistung ab ca. 200 m³/h Verdichteransaugvolumen benötigt. Typische Anwendungsgebiete von Pumpen in der Kältetechnik findet man ... Anwendungsdetails